archiv_2006

Pilgerreise war ein beeindruckendes Erlebnis

02.06.2006 09:25:36
32 Jakobspilger aus Gföhl und Umgebung waren Anfang Mai auf dem spanischen Jakokobsweg unterwegs.

news_alt/santiago

Der Jakobsweg nach Santiago ist Weltkulurerbe, Santiago selbst mit dem Grab des Apostels Jakobus ist das 3. wichtigste Wallfahrtsziel der Christenheit. Dies allein war für uns 32 Jakobspilger schon beeindruckend. Was von unserer Pilgerreise Anfang Mai besonders in Erinnerung bleiben wird, das sind viele großartige Kirchen, drei besondere Wegstücke, die wir zu Fuß zurückgelegt haben, drei bewegende Gottesdienste mit Dechant Pöllendorfer und Pfarrer Hermann und die Pilgermesse in Santiago, viel Glück mit dem Wetter und so manch gutes Glas spanischen Rotwein in gemütlicher Runde.

Im Herbst wird es von dieser Reise einen Bilderabend im Pfarrheim geben.
Zurück