Archiv 2010

Theater

24.11.2010 17:15:16
            Aktuelles10/theater
Überraschend gelungen ist das Projekt „Türkische Gurken“. Schon länger geht ein Umbau bzw. Adaptierung des Pfarrheims durch so manche Köpfe, und selbstverständlich natürlich und sicherlich damit verbundene Finanzierungskonzepte.Da dachte sich der Pfarrer, „wie wär‘s mit - den türkischen Gurken-, die sollen ja ganz was Besonderes sein.“ So gelang es unter Zusammenarbeit des PGR, Chor Vielklang und theaterbegeisterten Angehörigen nach langer Zeit in Gföhl wieder ein Theaterstück zur Aufführung zu bringen. Einen herzlichen Dank an alle Mitwirkenden vor und hinter den Kulissen.Damit war viel Mühe und Aufregung verbunden; die Sache hat sich gelohnt und der Gurkenhandel hat sich zum Glück wieder aufgehört. 
                                                      Aktuelles10/theater_1

4 neue Ministranten

24.11.2010 17:15:09
                Aktuelles10/minis_10
Am Christkönigssonntag, 21. 11. wurden im Rahmen der Familienmesse  4 neue Ministranten in den Dienst aufgenommen:
Lippl Florian, Loidl Elias, Rößler Bernhard und Tiefenbacher Bernhard.Wir haben  derzeit 32 Ministranten davon 6 Oberministranten, diese sind seit mind. 5 Jahren im Ministrantendienst.Herzlich bedanken wir uns bei den 12 scheidenden MinistrantInnen für ihren langjährigen Dienst:
Enzinger Birgit, Föls Elke, Heindl Dominik, Lang Kevin, Loidl Lorenz, Loidl Viktoria, Müller Dominik, Raidinger Patricia, Schüller Benjamin, Schüller Hannelore, Simlinger Anna und Sommer Miriam.
 

Missionssonntag

22.10.2010 09:10:01
Am 31. Oktober feiern wir den Weltmissionssonntag. Heuer steht das Land Kambodscha im Mittelpunkt.
Um 09:30 Uhr laden wir recht herzlich zum Familiengottesdienst ein.

Nach dem Gottesdienst wird Schokolade verkauft. Durch den Erlös wird ein Missionsprojekt unterstützt.

Aktuelles10/Mission

Ehejubiläum

21.10.2010 12:11:31

Auch heuer werden wieder alle Ehepaare, die seit 25, 30, 40, 45, 55 oder 60 Jahren verheiratet sind, recht herzlich zu einem Dankgottesdienst in der Pfarrkirche eingeladen.

Der Gottesdienst findet am 30. Oktober 2010 um 19:00 Uhr statt.

Im Anschluss lädt der Pfarrgemeinderat die Jubelpaare zu einem gemütlichen Beisammensein ins Pfarrheim ein.

(Um Anmeldung im Pfarrhof wird gebeten.)

Aktuelles10/Ehejubilaeum_2010


Gelungener Jungscharstart

21.10.2010 11:58:11
Am 2. Oktober 2010 war es endlich wieder so weit. Die Jungschar startete in das neue Jahr. Und das erfolgreich. Es trafen sich nämlich 72 Kinder und 14 Jungscharbegleiter zu den ersten Jungscharstunden. Da platzte das Pfarrheim fast aus allen Nähten.

Aktuelles10/Jungscharstart_2010

Außerdem fand zur Eröffnung der neuen Jungscharsaison ein "Kids-Festival" statt, zu dem alle Kinder eingeladen und die Eltern mit Kaffee und Kuchen verwöhnt wurden. In verschiedenen Stationen konnten die Kinder neue Spiele kennenlernen, Perlenketten gestalten und ihre Kreativität bei selbst entworfenen Modekreationen ausleben. Bei einer Fantasiereise konnten die Kinder so richtig entspannen. 

Das "Kids-Festival" war ein sehr schönes Fest für die Kinder, für die Eltern und auch für die Begleiter.
Ein herzliches Danke an alle die mitgearbeitet haben.


Neue/Bekannte Pfarrsekretärin

16.09.2010 09:43:24
Aktuelles10/Lisl

Frau Elisabeth Wimmer ist seit 1. Mai von der Diözese für 15 Stunden als Pfarrsekretärin in der Pfarre Gföhl angestellt.
Sie möchte die Arbeit des Pfarrteams unterstützen und freut sich auf jeden Besuch in der Pfarrkanzlei.

 


Neue Praktikantin

22.09.2010 11:07:21
 Aktuelles10/Daniela
Grüß Gott!
In den nächsten 10 Monaten werden Sie diesem neuen Gesicht wahrscheinlich öfters begegnen. Damit dieses fremde Gesicht einen Namen hat möchte ich mich kurz vorstellen.Mein Name ist Daniela Lettner, ich komme aus Ulmerfeld – Hausmening bei Amstetten und bin 21 Jahre alt. Derzeit besuche ich das Seminar für kirchliche Berufe, d.h. ich mache die Ausbildung zur Pastoralassistentin und Jugendleiterin. Bis Ende Juni werde ich in dieser Pfarre als Praktikantin mitarbeiten und somit auch im Pfarrhof wohnen.Sie werden sich vielleicht fragen, wie ich zu dieser Berufswahl gekommen bin. Das ist ganz einfach. In den letzten 5 Jahren habe ich intensiv in meiner Heimatpfarre mitgearbeitet. Ich war als Lektorin, Ministrantenleiterin und in verschiedenen Ausschüssen tätig. Es bereitete mir eine große Freude mit den Menschen zu arbeiten und meinen Glauben, meine Überzeugung weiterzugeben. Also entschied ich mich dieses Hobby zu meinem Beruf zu machen. Ich hoffe, dass ich auch in dieser Pfarre meinen Glauben weitergeben und viel lernen kann.Ich freue mich darauf, hier mitleben, mitarbeiten und mit Ihnen Kirche als Gemeinschaft leben zu können.

Erntedank

22.09.2010 11:07:21
Aktuelles10/Erntedank
Sonntag, 
26. September 9.00 Uhr
Festmesse am Hauptplatz
Der Bäuerinnenchor und die Landjugend gestalten mit. Besonders laden wir auch unsere Kinder zu dieser Familienmesse ein.

Flohmarkt und Pfarrkaffee

22.09.2010 11:10:44
Die kath. Frauenbewegung veranstaltet wieder ihren traditionellen Flohmarkt
am Samstag, 9. Oktober von 8-17 Uhr
und am
Sonntag, 10. Oktober von 8-11 Uhr
im Pfarrheim Gföhl.

Dabei sind sie zu Kaffee und Kuchen eingeladen.

                                       Aktuelles07/Flohmarkt

Abgabetermine sind am
Donnerstag, 7. 10. von
8-11 Uhr
und am
Freitag, 8. 10. von
14-16 Uhr.


Ab September wieder Vesper

28.08.2010 12:03:24
Ab September ist wieder jeden Mittwoch um 18.30 Uhr Vesper in der Pfarrkirche zu der herzlich eingeladen wird.
                                       Aktuelles08/kerzenlicht

Keine Vesper im August

28.08.2010 11:59:06
Im Monat August ist am Mittwoch keine Vesper um 18.30 Uhr.
Am Mi 1. September ist wieder Vesper.

Sonnwendfeuer

06.03.2013 18:01:16
Die kath. Jungschar und der Verein Famlienarbeit laden wieder zum Sonnwendfeuer am großen Kühberg.
Auf Grund von nicht benutzbarer Wiese wurde der
Termin von Freitag 25. Juni,
 auf Freitag, 2. Juli 2010 verschoben.
Beginn ist um 21.00.
Die Neigungsgruppe Tanz der HS und SHS Gföhl umrahmen das Sonnwendfeuer.
Für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt.

JS und Ministrantenlager im Wunderland

28.08.2010 11:59:53
65 Kinder, Helfer und GruppenleiterInnen machten sich in der zweiten Juliwoche auf Expedition ins Wunderland nach Sindelburg in den Pfarrhof.
Heißes Wetter, viele Gelsenstiche, eine tolles Gemeinschaftserlebnis, schöne Badetage, ein stimmungsvolle Lagermesse, ein gelungender Abschlussabend "Wunder dass...", das waren so die wundervollsten Eindrücke des heurigen Lagers.
"Es hat mir so gut gefallen, ich melde mich gleich fürs nächst Lager an. ."
meinte Stefan zum Schluss, als er in den Bus einstieg.

Aktuelles10/Lager_10

Begeisternde Pfarrfirmung

25.05.2010 10:21:45

Am Samstag, 8. Mai haben 46 junge Menschen und eine erwachsene Frau von Abt Christian Haidinger aus dem Stift Altenburg das Sakrament der Firmung empfangen.

Beeindruckend war die Brücke, die als Thema und Symbol die Firmvorbereitung begleitet hat. Über diese Brücke, sie wurde von den Firmlingen selbst gestaltet, sind die 47 jungen Menschen zur Firmung gegangen. Anna und Gregor bedankten sich beim Abt mit einem kulinarischen Gföhler Bauernkorb.
Der Chor Vielklang hat mit viel Schwung den Festgottesdienst musikalisch mitgestaltet.
Im Anschluss wurden alle Festgäste vom Pfarrgemeinderat mit einer Agape und von der Musikkapelle mit einem musikalischen Ständchen empfangen.
Die Firmlinge hatten eine Woche zuvor Abt in seinem Stift Altenburg besucht.
Wir wünschen den jungen Menschen viel Mut auf ihrem Weg ins Leben.
                  Aktuelles10/firmung10


Anbetungstag 14. April

09.04.2010 17:26:03
12.00:   Hl. Messe
12.30 - 13.00: Gföhl, Stille mit Impuls
13.00 - 14.00: Eisengraben, Eisengraberamt
14.00 - 15.00: Gföhleramt
15.00 - 16.00: Eisenbergeramt, Mittelbergeramt,  Lengenfelderamt
16.00 -17.00: Gebet mit Stille  
                     
besonders für die Erstkommunionkinder  und Firmlinge
17. 00 Uhr:  Eucharistischer  Segen
 ...die Freundlichkeit des Herrn möchte ich schauen und nachsinnen in seinem Tempel
Psalm 27
                                            Aktuelles07/Monstranz 

Erstkommunion

25.05.2010 10:21:50

29 Kinder durften am 16. Mai das Fest der Erstkommunion feiern.Unter dem Thema „Mit Jesus kann ich wachsen und Frucht bringen“ wurden sie von den 10 Tischmüttern und ihrer Religionslehrerin Andrea Seif-Hameder darauf vorbereitet. In der sehr stimmungsvollen hl. Messe gestalteten die Kinder gemeinsam einen Baum, um so zu verdeutlichen, dass mit Jesus verbunden Kraft für Leben haben.Anschließend lud der Pfarrgemeinderat vor dem Kirchenplatz die ganze Gemeinde zu einer Agape ein. Ein herzliches Dankeschön geht an alle die bei diesem Fest mitgeholfen haben, besonders an Susi Lippl, die für die musikalische Gestaltung zuständig war.  
                                                 Aktuelles10/erstkommunion10


Jungscharmusical

25.03.2010 11:19:20
  Am 5. und 6. März fand im Pfarrheim die Aufführung des Musicals „Mats und die Wundersteine“ statt. Das Stück handelt von Mäusen, die auf einer Felseninsel leben und ihrer schönen Insel die goldenen Wundersteine wegnehmen, ohne zu beachten, dass man die Natur nicht so einfach ausbeuten kann. Zum Glück gibt es eine weise, alte Maus, die den anderen Mäusen zeigt, wie man mit der Natur umgehen muss.
                           Aktuelles09/mausical
15 Jugendliche aus der Jungschargruppe 3. und 4. Klasse Hauptschule, Sporthauptschule
und Gymnasium arbeiteten gemeinsam mit den Gruppenleiterinnen Kathrin Ernst und Sandra Pummer fast 4 Monate an dem Musical. Unterstützt wurden sie von 9 Musikanten und der Orchesterleiterin Lisl Wimmer, die die Gruppe während der gesamten Probenzeit tatkräftig unterstützte. Die sehr intensive Zeit schweißte die Gruppe eng zusammen und viele talentierte Jugendliche konnten zeigen, was in ihnen steckt.Alle Beteiligten können stolz auf ihr Bemühen und Können sein, was die Reaktion des zahlreichen Publikums zeigte. 

Schwerpunkt: "Psalmen"

25.03.2010 14:18:36

Psalmen sind uralte Gebete aus der Bibel. 150 solche Lob– Dank-, und Klagegebete wurden gesammelt und sind in der Bibel im Alten Testament im Buch der Psalmen nachzulesen.
Hervorgegangen sind diese Gebete aus Lebensseufzern des Volkes Israel, - Menschen haben ihr Leben vor Gott in unzähligen Bildern und kraftvollen Ausdrücken zur Sprache gebracht, eigentlich haben sie vertrauensvoll ihr Herz ausgeschüttet.In der Fasten- und   Osterzeit haben wir in unserer Pfarre einen Schwerpunkt „Psalmen“
gesetzt:
                                      Aktuelles09/Psalm
 
*
 In einem 4-teiligen Bibelseminar haben wir versucht der Botschaft der Psalmen auf die Spur zu kommen; eine wichtige Erkenntnis dabei: Das Psalmengebet hat einen heilsamen, eigentlich therapeutischen Charakter.
*
 Bei den kommenden Sonntagsgottesdiensten  werden die „Antwortpsalmen“, die als Gesang zwischen den Lesungen vorgesehen sind, von Kantoren gesungen. Auch die Predigt bezieht sich besonders auf die Botschaft der Psalmen.
*
 Der Pfarrgemeinderat hatte sich in einer Klausur mit dem Thema „Beten mit Leib und Seele“ auseinandergesetzt und dabei auch das kraftvolle Psalmengebet entdeckt.
*
 Seit 3 Jahren wird wöchentlich am Dienstag aus dem Stundengebet der Mönche und Priester die Vesper gebetet. Und auch hier ist ein Psalm das Kernstück dieses Abendgebetes der Kirche. 

Gehen Sie selber auf Entdeckungsreise und kosten Sie ein Stück von dieser kraftvollen und heilsamen Botschaft dieser uralten Gebete.   


Ein tolles Sternsingerergebnis

23.01.2010 10:12:18
                                            Aktuelles09/sternsinger
Unsere 44 Sternsinger und über 30 Begleiter haben Anfang des Jahres 2010 8.603.- € gesammelt. Das ist das zweitbeste Ergenbis in der Geschichte der Sternsingeraktion unserer Pfarre.
Ein herzliches Vergelt's Gott allen Kindern, allen Begleitern und natürlich allen, die gespendet haben.

Firmvorbereitung gestartet

23.01.2010 10:16:24
Am 21. Jänner haben 46 junge Menschen aus unserer Pfarre ihre Vorbereitung für den Empfang des Firmsakramentes begonnen. Das heurige Thema lautet:
                    "Firmung - eine starke Brücke ins Leben."
Wir wünschen unseren FirmkandidatInnen viel Freude bei ihren Bemühungen und die Pfarrgmeinde um ihr Gebet.
                     Aktuelles09/bruecke


Nacht der 1000 Lichter

24.11.2010 17:15:06
                                     Aktuelles10/1000lichter
Am 31.10.2010 fand heuer bereits zum dritten mal die „Nacht der 1000 Lichter“ statt.
Jung und Alt, Groß und Klein machten sich auf den Weg durch die von 1000 Kerzen erleuchtete Pfarrkirche. Dabei konnte man an sieben Stationen meditieren, danken, klagen und der Verstorbenen gedenken. Von 19:00 – 22:00 Uhr war die Kirche geöffnet um in unserer schnelllebigen Gesellschaft inne zu halten.Auch heuer war diese Veranstaltung der Katholischen Jugend eine gelungene und mit allen Sinnen erfahrbare Einstimmung auf Allerheiligen.
 

Änderung der Wochtagsgottesdienstordnung

27.07.2010 11:37:12
                                      Aktuelles09/teelichter_jugend
Ab 1. Juli wird die Hl. Messe vom Freitag auf
Dienstag 8.00 verschoben, da an einem Freitag häufig Begräbnisse oder Abendgottesdienste sind.
Die Vesper vom Dienstag wird auf
Mittwoch 18.30 Uhr verlegt.

Pilgerreise nach Frankreich

25.05.2010 10:21:50

33 Pilger und Pilgerinnen aus der Pfarre Gföhl und Umgebung hatten sich von 22.- 29. April auf die Spuren des Hl. Martin nach Frankreich gemacht. Hauptziel der Reise war Tours in Mittelfrankreich, wo der Hl. Martin im 4. Jahrhundert missioniert hat und Bischof war.Weitere Stationen der Reise waren natürlich Paris, Versailles, Chartres, einige Schlösser im Loiretal. Mont Saint Michel, das beeindruckende Michaelsheiligtum wurde von allen Pilgern, sogar von unserer ältesten Teilnehmerin Fr. Rosa Heindl mit 83 Jahren erklommen. Abschluss war in der größten Kathedrale Frankreichs in Amiens, wo Martin als römischer Soldat seinen Mantel geteilt hatte.Die Reisenden waren beeindruckt von der Größe und Vielfalt des Landes und auch von den großartigen Bauten in der „grand nation“.                      Aktuelles10/frankreich

Pastoralassistent Hans Wimmer 50

27.07.2010 11:37:09
Am 13. Juni feierte PAss Hans Wimmer seinen 50. Geburtstag.
Die Pfarrgemeinde gratulierte ihm und gleichzeitig auch seiner Frau Elisabeth zum silbernen Ehejubiläum.
                 Aktuelles10/hans_50

Osterimpressionen

20.04.2010 15:32:59
Die Gottesdienste von Palmsonntag bis Ostermontag wurden von hunderten Menschen mitgefeiert. Viele waren tief berührt vom Geheimnis von Tod und Auferstehung unseres Herrn Und Bruders Jesus Christus.
Einige Bilder von unserer österlich geschmückten Kirche.
Halleluja Jesus lebt!



Das leere Grab
                       Aktuelles10/leeres_Grab

Unsere Osterkerze mit Brücke und Baum (Firmung und Erstkommunion 2010)
                                                          Aktuelles10/Osterkerze_10


Der Schmetterling im Tabernakel
                                       
                                Aktuelles08/Sternsinger/Ostern08_09
Das Geheimnis des Schmetterlings, der das "Puppengrab" verläßt um eine andere Dimension des Lebens zu erobern, erzählt vom Geheimnis der Auferstehung.